Mission Maria

Ute Hanel

Teilzeitangestellte im Bereich Logistik/ Sekretariat

44 Jahre alt

Berufliche Laufbahn
Staatlich geprüfte Kinderpflegerin mit dem Abschluss der mittleren Reife und Ausbildung zur Pflegefachfrau in Deutschland, Kaderausbildung zur Fachleitung Pflege Endoskopie/Gastroenterologie und Hepatologie am Kantonsspital St. Gallen.

Motivation

Schon im Kindesalter habe ich die Muttergottes aufrichtig bewundert und fühlte mich zum katholischen Glauben sehr hingezogen. 
Mit dem Firmsakrament besiegelte ich mit 22 Jahren die Verbindung zu Gott und konvertierte. Im Jahr 2022 weihte ich mich der Immaculata und möchte auch in ihrem Dienst stehen. 
Im Rosenkranzgebet „Die Schweiz betet“ und in der Bibelgruppe meiner Gemeinde nehme ich aktiv an der Verehrung unserer lieben Muttergottes teil. 

In meinem Beruf war und ist es mir ein Anliegen, den Menschen als Ganzes zu sehen. In der Begleitung von Kranken und Sterbenden ist die würdevolle Betreuung bedeutsam. Was meinen Glauben geprägt hat, ist die Hingabe der Seelen im Augenblick des Dahinscheidens. Hier war mir die Muttergottes Zuflucht und Trösterin und ist es bis heute geblieben. Deshalb ist es mir ein Bedürfnis, Menschen in ihrem Glauben zu stärken und ihnen diesen wieder näherzubringen. Mein Herz schlägt für das Herz Mariä, dem ich mich jeden Abend weihe. Von ihrer Fürsprache erhoffe ich mir die Rettung der Menschheit.

Nach oben scrollen

Shop im Aufbau

Freuen Sie sich auf die baldige Eröffnung unseres Shops!

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir im Moment noch nichts aus unserem Sortiment digital anbieten können.

Sie können bei uns aber jetzt schon telefonisch oder per Mail unsere Produktpalette erfragen und erste Bestellungen aufgeben.